AXIOMS SCIENTOLOGY PDF

Ron Hubbard Written by Mr. Hubbard in , the Scientology Axioms are a condensation of all earlier Axioms and Logics. These Axioms are truths which are proven by all of life and which represent the most succinct distillation of wisdom regarding the nature of the human spirit. Axiom 1 Life is basically a Static. Definition: A Life Static has no mass, no motion, no wavelength, no location in space or in time. It has the ability to postulate and perceive.

Author:Gardajinn Bagal
Country:Cape Verde
Language:English (Spanish)
Genre:Travel
Published (Last):9 March 2016
Pages:453
PDF File Size:9.9 Mb
ePub File Size:19.25 Mb
ISBN:672-9-24876-266-4
Downloads:15142
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Momuro



Axiom 1 Leben ist im Grunde ein Statik. Axiom 4 Raum ist ein Gesichtspunkt von Dimension. Axiom 5 Energie besteht aus postulierten Partikeln im Raum. Axiom 6 Objekte bestehen aus gruppierten Partikeln und ebenfalls aus festen Massen. Not-isness ist die Anstrengung, Isness zu handhaben, indem man ihren Zustand durch den Einsatz von Kraft reduziert.

Wird diese Bedingung verletzt ein perfektes Duplikat , dann wird der Anschein jedes beliebigen Universums oder jedes Teils dieses Universums aufgehoben.

Axiom 15 Erschaffung wird durch das Postulieren einer As-isness erreicht. Axiom 19 Indem das Statik dazu veranlasst wird, einen beliebigen Zustand so anzuschauen, Wie er ist, wird dieser Zustand gemindert. Axiom 20 Indem das Statik dazu veranlasst wird, ein perfektes Duplikat zu erschaffen, wird etwas Existierendes oder ein Teil davon zum Verschwinden gebracht.

Axiom 22 Das Praktizieren von Not-isness vermindert Verstehen. Solange die Stufe Geheimnis noch nicht erreicht ist, kann es noch etwas Kommunikation geben, jedoch setzt sich selbst bei Geheimnis ein Versuch zur Kommunikation fort. Jedes Individuum befindet sich irgendwo auf dieser Skala von Wissen bis Geheimnis. Isness ist ein Anschein und keine Wirklichkeit. Eine Nichtkommunikation besteht aus Barrieren. Barrieren bestehen aus Raum, etwas Dazwischengesetztem z.

Eine Kommunikation braucht per Definition nicht in zwei Richtungen zu gehen. Axiom 29 Um zu bewirken, dass eine As-isness bestehen bleibt, muss man die Erschaffung einem anderen Urheber zuschreiben als sich selbst. Axiom 32 Alles, was nicht direkt beobachtet wird, neigt dazu, bestehen zu bleiben. Axiom 35 Die Absolute Wahrheit ist ein Statik. Axiom 38 1: Dummheit ist das Nichtkennen von Betrachtung.

Alles, was fortbesteht, muss As-isness meiden. Um ein Problem zu schaffen, muss man Alter-isness ins Spiel bringen. Axiom 41 Die Sache, in die Alter-isness hineingebracht wird, wird zu einem Problem. Zeit bringt die Unwahrheit aufeinanderfolgender Betrachtungen zum Ausdruck.

Axiom 45 Theta kann die Betrachtung anstellen, dass es eine Position einnimmt, worauf es augenblicklich diese Position einnimmt und in dem Grade zu einem Problem wird. Mest ist ein Problem. Axiom 53 Ein stabiles Datum ist erforderlich, um Daten zu ordnen. Damit ist geistige Gesundheit definiert. Axiom 55 Der Aktionszyklus ist eine Betrachtung. Axiom 56 Theta bringt Ordnung ins Chaos. Korollarium: Chaos bringt Unordnung in Theta.

GE FANUC CIMPLICITY PDF

Die Axiome der Scientology

.

ANIMA TACTICS RULEBOOK PDF

WHAT IS SCIENTOLOGY?

.

HARDINGE DV-59 MANUAL PDF

The Axioms of Scientology

.

Related Articles